Allgemeine Geschftsbedingungen

1. Vertragspartner

Auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschftsbedingungen (AGB) kommt es zwischen dem Kunden und dem

larissastoffe
Eike und Steffen Lenhart GbR

Vogelweide 16
D-01723 Grumbach

E-Mail: info -at- larissastoffe.de
Handy: 0049 176 97858495
Festnetz: 0049 35204 231986
Fax: 0049 35204 231987

USt-IdNr: DE309766933

, im Folgenden Anbieter genannt, kommt der Vertrag zustande.

2. Vertragsgegenstand

2.1) Dieser Vertrag regelt den Verkauf von Neuware aus den Bereichen Textil, Nhzubehr und Dekoration ber den Online-Shop des Lieferanten. Aufgrund der Details des jeweiligen Angebots verweisen wir auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite.

2.2) Die Farbdarstellung der Artikel auf der Website kann aus technischen Grnden leicht variieren, je nach verwendetem Internetbrowser und den Monitoreinstellungen des Kunden.

3. Vertragsabschluss

3.1) Der Vertragsabschluss erfolgt im elektronischen Geschftsverkehr ber das Shopsystem oder andere Fernkommunikationsmittel wie Telefon und E-Mail. Die vorliegenden Angebote stellen eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann.

3.2) Der Bestellvorgang zum Abschluss eines Vertrages umfasst folgende Schritte im Shop-System:

  • Auswahlangebot in gewnschter Spezifikation (Variante, Anzahl)
  • Angebot in den Warenkorb legen
  • Klicken Sie auf die Schaltflche "Checkout"
  • Warenkorb besttigen, indem Sie auf die Schaltflche "Nchster Schritt" klicken
  • Name und E-Mail-Adresse eingeben
  • Eingabe der Rechnungs- und Lieferadresse
  • Zahlungsmethode auswhlen
  • Bearbeiten und berprfen Sie die Bestellung und alle Eintrge
  • Fllen Sie bei Bedarf Nachricht an den Verkufer aus
  • Kenntnis der AGB, Datenschutzerklrung und Widerrufsbelehrung besttigen
  • Klicken Sie auf die Schaltflche "Zahlungspflichtig bestellen"
  • Besttigungsmail, dass die Bestellung eingegangen ist

3.3) Zustzlich zum Shopsystem knnen Bestellungen auch ber Fernkommunikationsmittel (E-Mail) aufgegeben werden, wobei der Bestellvorgang bei Vertragsabschluss folgende Schritte umfasst:

  • Versand desAngebots, AGB, Widerrufsbelehrungper E-Mail
  • Annahme des Angebots, durch Besttigung oder Bezahlung
  • Besttigungsmail, dass die Bestellung eingegangen ist

3.4) Mit der Annahme des Angebots kommt der Vertrag zustande. Der Vertragstext wird vom Verkufer gespeichert und dem Kunden whrend oder nach Vertragsabschluss zusammen mit den vorliegenden Allgemeinen Geschftsbedingungen, Kundeninformationen, der Datenschutzerklrung und dem Widerrufsrecht in Textform (z.B. E-Mail, Fax oder Brief) zugesandt.

3.5) Fr die Auftragsabwicklung und Kontaktaufnahme werden E-Mails versandt. Der Kunde hat dafr zu sorgen, dass die von ihm fr die Auftragsabwicklung angegebene E-Mail-Adresse korrekt ist und alle vom Verkufer oder von ihm mit der Auftragsabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails empfangen werden knnen. Dies gilt auch, wenn der Kunde so genannte SPAM-Filter verwendet.

4. Montageservice fr Musterdateien

4.1) Der Kunde erwirbt die entsprechenden Montageleistungen von Musterdateien ber den Online-Shop des Lieferanten.

4.2) In einer formlosen E-Mail an sm@larisschen.de schickt der Kunde die fr die Auftragserfllung erforderliche Musterdatei.

4.3) Montageleistungen fr Musterdateien knnen nur auf der Grundlage von vom Kunden vorab per E-Mail bermittelten Musterdateien im PDF-Format und nur dann durchgefhrt werden, wenn die bermittelten Dateien digital nutzbar sind und vom Lieferanten mit Standardsoftware gelesen werden knnen. Bei PDF-Dateien, die nicht mit Standardsoftware gelesen werden knnen, hat der Auftragnehmer das Recht, die Annahme der Bestellung abzulehnen oder entschdigungslos von der Bestellung zurckzutreten.

4.4) Durch die Bestellung von Montageleistungen fr Musterdateien gegen Entgelt versichert der Kunde, dass er die Urheber- und Nutzungsrechte an der bestellten und versandten Musterdatei besitzt und dass er dem Lieferanten die fr die Erfllung der Bestellung erforderlichen Nutzungsrechte einrumt. Vor dem Versand der Musterdatei hat der Kunde sicherzustellen, dass bestehende Urheber- und Markenrechte oder sonstige Rechte Dritter durch die Erfllung des Auftrags nicht verletzt werden. Machen Dritte aus gesendeten Musterdateien Rechtsansprche gegen den Auftragnehmer geltend, so hat der Auftraggeber dem Auftragnehmer die Anwalts- und Gerichtskosten sowie die Kosten aller in diesem Zusammenhang anfallenden Kosten zu erstatten, soweit der Auftraggeber die Rechtsverletzung zu vertreten hat.

Die Musterdateien werden dem Lieferanten ausschlielich zur Erfllung der Bestellung zur Verfgung gestellt. Nach der Auftragserfllung werden die gem der Bestellung erstellten Musterdateien an den Kunden geschickt. Alle Musterdateien der Bestellung werden sptestens vier Wochen nach Auslieferung der Bestellung aus den Systemen des Lieferanten gelscht. Ein neuer Montageauftrag fr die gleiche Musterdatei kann dann erst nach wiederholtem Versenden der Musterdatei erfolgen und ist erneut kostenpflichtig.

Der Kunde ist dafr verantwortlich, die notwendigen Sicherungskopien der nach Abschluss der Bestellung gesendeten oder zurckgegebenen Musterdateien zu erstellen.

5. Vertragslaufzeit

Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen.

6. Preise,>

6.1) Alle Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

6.2) Zu den Endpreisen kommen weitere Kosten, die je nach Versandart anfallen. Die Versandkosten sind immer auf dem Artikel vermerkt.

6.3) Besteht ein Widerrufsrecht und wird dieses genutzt, trgt der Kunde die Kosten der Rcksendung.

7. Zahlungsbedingungen

7.1) Dem Kunden stehen beim Versand der Ware folgende Zahlungsmglichkeiten zur Verfgung:

  • Bankberweisung
  • PayPal
  • Rechnungskauf (Abwicklung ber Klarna)
  • Ratenkauf (Abwicklung ber Klarna)
  • Amazon Pay (Abwicklung ber Amazon)
  • Apple Pay (Abwicklung ber Apple)
  • Sofortberweisung
  • Kreditkarte (MasterCard/Visa)
  • Lastschrift nach Vereinbarung (bitte per E-Mail anfragen)
  • Giropay
  • iDeal

7.2) Bei Zahlung per Bankberweisung oder Lastschrift erfolgt die Abwicklung der Zahlung ber das Geschftskonto der Eike und Steffen Lenhart GbR bei der Deutschen Skatbank. Die Kontodaten werden nach dem Kauf angezeigt und sind auch auf der Rechnung per E-Mail zu finden. Der Kunde muss die berweisung aktiv durchfhren.

7.3) Im Falle einer Zahlung ber PayPal wird die Zahlung vom Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S. r.l. et Cie, S.C.A. abgewickelt, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg (nachfolgend "PayPal" genannt), vorbehaltlich PayPal-Nutzungsbedingungen oder - wenn der Kunde kein PayPal-Konto hat - vorbehaltlich Bedingungen fr Zahlungen ohne PayPal-Konto.

7.4) Im Falle einer Zahlung per Ratenkauf oder Rechnungskauf wird die Zahlung vom Zahlungsdienstleister Klarna Bank AB (publ)Sveavgen 46111 34 StockholmSchweden abgewickelt (nachfolgend "Klarna" genannt), vorbehaltlich Klarna AGB.Der Kaufpreis wird nach Lieferung und Rechnungsstellung der Ware fllig. In diesem Fall ist der Kaufpreis an Klarna ohne Abzug zu zahlen. Die Zahlungsmethode Rechnungskauf oder Ratenkauf setzt eine erfolgreiche Bonittsprfung durch Klarna voraus. Ist nach Prfung der Bonitt des Kunden die Zahlungsmethode "Kauf auf Rechnung" oder "Ratenkauf" zulssig, wird die Zahlung in Zusammenarbeit mit Klarna abgewickelt, an die der Anbieter seinen Zahlungsanspruch abtritt. In diesem Fall kann der Kunde die Zahlung nur an Klarna mit befreiender Wirkung vornehmen. Fr allgemeine Kundenanfragen, z.B. zu Ware, Lieferzeit, Versand, Retouren, Reklamationen, Widerrufserklrungen und Retouren oder Gutschriften, bleibt der Anbieter verantwortlich.

7.5) Im Falle einer Zahlung per Amazon Paywird die Zahlung vom Zahlungsdienstleister Amazon Payments Europe S.C.A. 38 avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg abgewickelt (nachfolgend "Amazon Pay" genannt), vorbehaltlich Amazon Pay Nutzungsvereinbarung.

7.6) Im Falle einer Zahlung per Apple Paywird die Zahlung vom Zahlungsdienstleister Apple Distribution International Hollyhill Industrial Estate Hollyhill, Cork Republic of Irelandabgewickelt (nachfolgend "ApplePay" genannt), vorbehaltlich ApplePay Nutzungsvereinbarung.

7.7) Erfolgt die Zahlung mit einer der anderen angebotenen Zahlungsmethoden, erfolgt die Zahlungsabwicklung ber den Zahlungsdienstleister Mollie B.V. Keizersgracht 313,1016 EE AmsterdamNiederlande (nachfolgend "Mollie" genannt).

7.8) Der Kunde kann die Ware auch bei der Niederlassung des Anbieters abholen. Der Kunde hat folgende Mglichkeiten zur Zahlung bei Inkasso.

Vorauszahlung:

  • eine der unter Punkt 7.1 genannten Zahlungsmethoden

Bezahlung vor Ort:

  • EC/Maestro-Karte
  • V-Pay
  • Kreditkarten (Mastercard, VISA, American Express)
  • PayPal

Fr die Zahlungsabwicklung ber EC/Maestro-Karten, V-Pay und Kreditkarten ist SumUp Payments Ltd. 32-34 Great Marlbourough St W1F7JB London, UK verantwortlich (nachfolgend "SumUp" genannt), vorbehaltlich SumUp AGB.

PayPal-Zahlung bei Abholung ist mglich, wenn der Kunde ein Gert mit Internetzugang (Laptop, Smartphone etc) mitbringt.

7.9) Andere Zahlungsmethoden werden nicht angeboten und werden abgelehnt.

7.10) Fr alle Bestellungen, die nicht durch Rechnungskauf bearbeitet werden, gilt eine Zahlungsfrist von 7 Tagen ab Erhalt der Vertragsbesttigung. Der Lieferant behlt sich die gewnschte Ware whrend der Dauer der Zahlungsfrist fr den Besteller vor. Es obliegt dem Kunden, seine Zahlung so rechtzeitig zu leisten, dass sie innerhalb der Frist beim Lieferanten eingeht. Der Anbieter behlt sich das Recht vor, vom Kaufvertrag zurckzutreten und die Ware anderweitig zu verkaufen, wenn die Zahlung nicht bis zum Ende der Frist eingegangen ist. Eine nach dem Rcktritt erhaltene Zahlung des Bestellers wird dem Besteller unverzglich zurckerstattet.

7.11) Die Aufrechnung mit Forderungen des Kunden ist ausgeschlossen, es sei denn, diese sind unbestritten oder rechtskrftig.

7.12) Fr gewerbliche Kunden aus der Textilindustrie knnen im Rahmen der Geschftsbedingungen (Handelsrabatt) gesonderte Zahlungsbedingungen vereinbart werden. Verwendet der Kunde diese Geschftsbedingungen, erklrt er dem Anbieter eine gewerbliche Warenbeschaffung. In diesem Fall ist der Kunde kein Endverbraucher.

8. Lieferbedingungen

8.1) Fr die Lieferung der Ware ist die in der Auftragsabwicklung angegebene Lieferadresse magebend. Abweichend hiervon ist bei der Wahl der Zahlungsart PayPal die vom Kunden zum Zeitpunkt der Zahlung mit PayPal hinterlegte Lieferadresse magebend.

8.2) Der Lieferant liefert die Ware innerhalb Deutschlands innerhalb der auf dem Artikel angegebenen Lieferzeit ab dem Zeitpunkt der beauftragten Zahlung. Bei Lieferungen in andere Lnder verlngert sich die Lieferzeit um 8-10 Tage.

8.3) Wenn Sie mehrere Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten kaufen, wird die Bestellung zusammen versendet. In diesem Fall gilt die lngere Lieferzeit, es sei denn, der Kunde wnscht Teillieferungen und bernimmt die Versandkosten fr jede Teillieferung. Die Kosten fr jede Teillieferung entsprechen den zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses vereinbarten Versandkosten.

8.4) Schlgt die Lieferung an den Kunden fehl, weil der Kunde die Lieferadresse falsch oder unvollstndig eingegeben hat, wird ein neuer Zustellversuch nur durchgefhrt, wenn der Kunde die direkten Kosten der neuen Lieferung trgt. Diese Kosten entsprechen den bei Vertragsabschluss vereinbarten Versandkosten.

8.5) ber Lieferverzgerungen wird der Kunde unverzglich informiert.

8.6) Hat der Lieferant ein dauerhaftes Lieferhindernis, insbesondere hhere Gewalt oder Nichtlieferung durch seine eigenen Lieferanten, nicht zu vertreten, obwohl ein entsprechendes Deckungsgeschft rechtzeitig abgeschlossen wurde, ist der Lieferant insoweit zum Rcktritt von einem Vertrag mit dem Kunden berechtigt. Der Kunde wird unverzglich informiert und erhaltene Leistungen, insbesondere Zahlungen, erstattet.

8.7) Der Kunde kann die Ware auch bei der Niederlassung des Lieferanten (Breitscheidstr. 43, 01156 Dresden-Cossebaude) abholen, wenn im Rahmen des Bestellvorgangs "Abholung" gewhlt wurde. Die Ware ist ca. 2-3 Tage nach Auftragsbesttigung abholbereit. Der Abholtermin ist telefonisch oder schriftlich zu vereinbaren.

9. Garantie

9.1) Verbraucher haben Anspruch auf eine gesetzliche Mngelhaftung fr die nach den einschlgigen Bestimmungen des BGB angebotenen Leistungen. Bei Abweichung davon richtet sich die Gewhrleistung nach den Bestimmungen der Allgemeinen Geschftsbedingungen (AGB).

9.2) Der Kunde wird gebeten, gelieferte Ware mit offensichtlichen Transportschden beim Lieferanten zu reklamieren und den Verkufer unverzglich zu informieren. Kommt der Kunde dieser Verpflichtung nicht nach, hat dies keine Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Mngelansprche.

9.3) Ist der Kunde Unternehmer, ist die Gewhrleistungsfrist fr neue Waren auf ein Jahr begrenzt.

9.4) Dem Lieferanten wird das Wahlrecht eingerumt, zwischen Nachbesserung oder Ersatz zu whlen, wenn die Ware neu ist und der Kunde Unternehmer ist.

10. Vertragsgestaltung

Ist der Kunde Unternehmer, geht die Gefahr des zuflligen Untergangs und/oder der zuflligen Verschlechterung der Ware mit der bergabe, im Falle der Versendung mit der bergabe der Ware an das ausgewhlte Transportunternehmen auf den Kunden ber.

11. Rcktrittsrecht

11.1) Ein Kunde, der als Verbraucher einkauft, hat nach Magabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht. Verbraucher ist jede natrliche Person, die ein Rechtsgeschft zu einem Zweck abschliet, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstndigen beruflichen Ttigkeit zugerechnet werden kann.

11.2) Einem Kunden mit stndigem Wohnsitz im Ausland, der als Verbraucher einkauft, wird vom Lieferanten eine 14-tgige Widerrufsfrist eingerumt, auch wenn das nationale Recht des Verbrauchers eine krzere Frist vorsieht.

11.3) Einem Kunden mit stndigem Wohnsitz im Ausland, der als Verbraucher kauft, ist es dem Lieferanten gestattet, die Widerrufserklrung formlos zu bermitteln, auch wenn das nationale Recht des Verbrauchers eine strengere Form vorsieht.

12. Haftungsausschluss

12.1) Schadensersatzansprche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit sich aus den folgenden Grnden nichts anderes ergibt. Dies gilt auch fr die Vertreter und Erfllungsgehilfen des Anbieters, wenn der Kunde gegen diese Schadenersatzforderungen vorgehen sollte.

12.2) Dies gilt nicht fr Schadensersatzansprche des Kunden wegen der Verletzung von Leben, Krper, Gesundheit oder wesentlichen Vertragspflichten, die zur Erreichung des Vertragsziels unbedingt erfllt werden mssen

12.3) Dies gilt auch nicht fr Schadensersatzansprche bei grob fahrlssiger oder vorstzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfllungsgehilfen.Im brigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

13. Verbot der Abtretung und Verpfndung

Forderungen oder Rechte des Kunden gegen den Anbieter drfen ohne Zustimmung des Anbieters nicht abgetreten oder verpfndet werden, es sei denn, der Kunde hat ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpfndung nachgewiesen.

14. Sprache, Gerichtsbarkeit und anwendbares Recht

14.1) Der Vertrag ist in deutscher Sprache abzuschlieen. Die weitere Abwicklung des Vertragsverhltnisses erfolgt in deutscher Sprache.

14.2) Es gilt ausschlielich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Dies gilt fr Verbraucher nur insoweit, als keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewhnlichen Aufenthalt hat, eingeschrnkt sind.

14.3) Gerichtsstand fr Streitigkeiten mit Kunden, die keine Verbraucher, juristische Personen des ffentlichen Rechts oder ffentlich-rechtliches Sondervermgen sind, ist der Sitz des Anbieters.

15. Informationen zur Online Streitschlichtung

Die Europische Kommission bietet unter folgendem Link eine Plattform fr die Online-Streitbeilegung (OS): https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Mglichkeit, diese Plattform zur Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

16. Unwirksamkeitsklausel

Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB berhrt die Wirksamkeit der brigen Bestimmungen nicht.


Quelle: Wesentliche Inhalte der Allgemeinen Geschftsbedingungen stammen vom Generator der Deutschen Anwaltshotline AG

r>
,>
paypal rechnungskauf ratenkauf vorkasse visa mastercard Lastschrift Amazon Pay Apple Pay